Was kann ich zur Vorbeugung oder Verhütung dieses Zustandes tun? Picture

English German French Italian Dutch

[Übersetzt von Waltraud Novak, Athabaske's Cattery]

Zuerst: sei ehrlich darüber. Es ist nichts, was man selber verursacht hat, und es bedeutet nicht, dass Sie ein schlechter Züchter sind, es ist also nichts, weswegen man sich schämen müsste. Nur mit offener Diskussion darüber können wir mehr lernen, und können die Linien, die es immer wieder bringen, davon abhalten, unsere sauberen Linien zu ruinieren. Leider kenne ich einige Züchter, die fortwährend ihre Deckkater für Decksprünge öffentlich zur Verfügung stellen, die immer wieder FCK werfen, und deren Nachwuchs es ebenfalls bringt. Nur, weil eine Katze sehr schön oder ein Show-Sieger ist heisst nicht, dass er oder sie die geeigneten Gene zu vererben hat.

Leider wissen wir wirklich noch nicht genug, um entweder diesen Zustand gänzlich zu vermeiden oder nach jedem Auftreten erfolgreich zu heilen (ausser jene Ideen, über die ich vorher geschrieben habe, würden sich als erfolgreich herausstellen): bei sehr schweren Fällen, wo ein Kitten Atemschwierigkeiten hat, ist eine Heilung unwahrscheinlich und das Kitten stirbt für gewöhnlich. Leichte Fälle können sich oft von selbst und ohne Hilfe erholen, manchmal bleiben sie ganz leicht flach und manchmal bildet sich der Brustkorb ganz normal zurück. Wie es auch sei, mit diesen Kitten sollte nicht gezüchtet werden, und es ist auch nicht ratsam, mit den Geschwistern aus diesem Wurf zu züchten für den Fall, dass die Ursache genetisch ist. Ich würde auch keine Wiederholung einer Verpaarung anraten, die bereits ein FCK Kitten hervorgebracht hat für den Fall, die Kombination dieser beiden Linien war die Ursache, vielleicht würde ein anderer Deckkater einen gefahrloseren Outcross bedeuten.

Die wichtigsten Dinge, die man anwenden sollte, um dem Auftreten von FCK entgegenzuwirken oder es zu vermeiden:

  1. Die Anwendung von JEDER Antibiotika oder Medikation während der Schwangerschaft oder Aufzuchtsphase
  2. Inzucht im Pedigree zwischen der männlichen und der weiblichen Linie
  3. Eine Kätzin, die keine gute Milch produziert (wenn es unvermeidlich ist, dann zufüttern, auch wenn genug Milch kommt)
  4. Keine Linien verwenden, von denen bekannt ist, dass sie FCK bringen - doch Vorsicht, nicht alle Züchter sind aufrichtig damit
  5. Schlechte Ernährung während Schwangerschaft und Aufzuchtphase: jede Menge von qualitativ hochwertigem Futter muss der Kätzin immer gefüttert werden, und rohes Fleisch, wie etwa Kaninchen, ist eine ideale Quelle für gute Ernährung.

Wenn Sie dies hier lesen, weil Sie einen Wurf mit FCK haben, dann wünsche ich Ihnen sehr viel Glück und ich hoffe, dass Ihre Kitten überleben. Es ist herzzerreissend, Babies beim Sterben zuschauen zu müssen, und jeder, der FCK einmal erfahren hat, würde Ihnen seine Hilfe anbieten, um damit umzugehen. Leider wird jeder Züchter, der eine gewisse Zeit lang gezüchtet hat, seine Erfahrungen mit FCK haben, wenn nicht, dann hatte er sehr viel Glück.

Nächste Seite...
Zur Index-Seite dieses Artikels